Gepatcht

Gepatcht bezeichnet eine Stilrichtung, bei der Kleidungsstücke mit zusätzlichen Nähten, Flicken und Aufnähern aufgewertet werden. Diese Mode entwickelte sich aus der Gewohnheit, kaputte Kleidung, v. a. die Löcher in Jeans, mit Flicken auszubessern. Sie also zu „patchen“. Diese eher legere Moderichtung ermöglicht der Trägerin, ihren ganz eigenen und persönlichen Stil zu pflegen. Der Auswahl an Flicken und Aufnähern in allen Farben und Formen ist schier unendlich.